musikfilm.net

We Are X (2016)

Dokumentarfilm und Musikfilm aus Amerika und Großbritannien.

Fakten
Originaltitel: We Are X
Herstellungsland: Amerika und Großbritannien (USA)
Drehjahr: 2016
Länge: 95 Min.
Kinostart: 12.10.2017 (weitere Kinostarts am 12.10.17 auf kinostarts.net)
Genre: Dokumentarfilm und Musikfilm
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: kA
Regie: Stephen Kijak
Drehbuch: Stephen Kijak
Website: www.wearexfilm.com
Filmposter 'We Are X'
Bilder & Trailer
We Are X - Foto 1We Are X - Foto 2We Are X - Foto 3We Are X - Foto 4We Are X - Foto 5We Are X - Foto 6We Are X - Foto 7We Are X - Foto 8
Handlung

X Japan: Von den berauschenden Anfängen als junge Künstler in den 80ern, über den kurzzeitigen tragischen Zerfall der Band 1997 bis hin zum gewaltigen Comeback mit einem unvergesslichen Konzert im Madison Square Garden in New York - mit über 30 Millionen verkauften Alben und Singles, ausverkauften Konzertsälen (u.a. Madison Square Garden, Wembley, Tokyo Dome) und einer großen, stetig wachsenden Fangemeinde weltweit sind sie Japans erfolgreichste Rockband aller Zeiten. Die kreative Kraft hinter X Japan ist der charismatische und geheimnisvolle Schlagzeuger, Komponist und Produzent Yoshiki, der seine Karriere als klassischer Pianist begann und auch in diesem Genre riesige Konzerthallen füllt. 1999 komponierte das Ausnahmetalent ein komplettes Pianokonzert für den japanischen Kaiser, das er dann mit einem enormen Orchester für dessen 10-jähriges royales Jubiläum aufführte. Er ist ein unaufhaltsamer Virtuose mit einer tiefen, beinahe selbstzerstörerischen Hingabe zur Musik. Unter seiner schillernden Führung hat sich die Band dem progressiven Rock verschrieben. Sie gelten als die Pioniere des Visual-Kei-Stils in Japan: Eine fantasievolle und spektakuläre Bühnenshow vermittelt dem Zuschauer ein einzigartiges Kulturphänomen.

Über den Film

Am 12.10.2017 lief der Film "We Are X" in den Kinos an, und als Fans des Genres 'Dokumentarfilm und Musikfilm' werden Sie den Film sicher auch lebensnah, informativ und sachlich finden. Das Drehbuch zu "We Are X" kommt von Stephen Kijak. Die Regie dieses 95 Minuten dauernden Films hat Stephen Kijak geleitet. Produziert wurde der Film in Großbritannien, Japan und Amerika im Jahre 2016. Für Zuschauer in Deutschland ab 12 Jahren wurde "We Are X" freigegeben. Wenn Sie mehr über den Film wissen wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com oder www.wearexfilm.com/.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "We Are X".

DVD, Blue-Ray & Video

"We Are X" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "We Are X" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Musikfilme gefallen: