musikfilm.net

Strumpet (2001)

Modernes Märchen und Musikfilm aus Großbritannien mit Christopher Eccleston, David Crellin und Stephen Walters.

Fakten
Originaltitel: Strumpet
Herstellungsland: Großbritannien (GB)
Drehjahr: 2001
Länge: 72 Min.
Kinostart: kA
Genre: Modernes Märchen und Musikfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Christopher Eccleston, David Crellin und Stephen Walters
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: Jim Cartwright
Website: kA
Nach SHALLOW GRAVE - KLEINE MORDE UNTER FREUNDEN die zweite Zusammenarbeit von Danny Boyle und Christopher Eccleston. Ein ziemlich überdrehtes Rock-Märchen.
Handlung

Erzählt wird die Geschichte von Stray Man, der sich mit einem Haufen Hunde eine runtergekommene Wohnung teilt, die auch nicht gerade im besten Viertel gelegen ist. Das alltägliche Leben nervt ihn und die Menschen um ihn herum noch mehr. Als er die junge Tramperin STRUMPET kennenlernt (er hilft ihr, als sie von einem Typen sexuell belästigt wird), begegnet er nach langer Zeit zum ersten Mal jemandem, den er mag. Sie zieht bei ihm ein und diese beiden gestrandeten Existenzen scheinen sich gesucht und gefunden zu haben.

Über den Film

Fans des Genres 'Modernes Märchen und Musikfilm' sagten über den Film, dass er zauberhaft, illusionär und traumhaft ist. In den Hauptrollen bekommt man beispielsweise Christopher Eccleston, David Crellin und Stephen Walters zu sehen. Das Drehbuch zu "Strumpet" ist ein Werk von Jim Cartwright, und die Regie bei diesem 72 Minuten dauernden Film hatte Danny Boyle unter sich. Die Produktion des Films erfolgt 2001 in Großbritannien. Die Filmkritiker sagten folgendes über den Film: Nach SHALLOW GRAVE - KLEINE MORDE UNTER FREUNDEN die zweite Zusammenarbeit von Danny Boyle und Christopher Eccleston. Ein ziemlich überdrehtes Rock-Märchen. Weitere Informationen finden Sie unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Strumpet".

DVD, Blue-Ray & Video

"Strumpet" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Strumpet" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Musikfilme gefallen: