musikfilm.net

B. B. King - Live by Request (2003)

Dokumentarfilm und Musikfilm aus Amerika.

Fakten
Originaltitel: B. B. King - Live by Request
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 2003
Länge: kA
Kinostart: kA
Genre: Dokumentarfilm und Musikfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: kA
Regie: kA
Drehbuch: kA
Website: kA
Als weltweit gefeierter King of Blues ist B.B. ("Blues Boy") King eine lebende Legende; Live-Mitschnitt eines seiner Konzerte, bei dem er zusammen mit Jeff Beck auf der Bühne steht.
Handlung

Immer noch voller Power und ausgiebig auf Tournee erfüllte der mittlerweile 78-jährige King im vergangenen Jahr einem seiner langjährigen Bewunderer einen großen Traum: Jeff Beck (selbst seit seiner Zeit bei den Yardbirds eine Gitarrenlegende) stand mit ihm für einige Stücke auf der Bühne. Und dass sich die beiden menschlich wie musikalisch glänzend ergänzen, dokumentiert dieser Konzertmitschnitt aus New York.

Über den Film

Wenn man auf das Genre 'Dokumentarfilm und Musikfilm' steht, wird man den Film bestimmt auch authentisch, lebensnah und informativ finden. Gedreht wurde der Film im Jahre 2003 in Amerika. Die Filmkritiker äußerte sich zu dem Film folgendermaßen: Als weltweit gefeierter King of Blues ist B.B. ("Blues Boy") King eine lebende Legende; Live-Mitschnitt eines seiner Konzerte, bei dem er zusammen mit Jeff Beck auf der Bühne steht.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "B. B. King - Live by Request".

DVD, Blue-Ray & Video

"B. B. King - Live by Request" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "B. B. King - Live by Request" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Musikfilme gefallen: