musikfilm.net

Afropunk: The "Rock´n´Roll Nigger"-Experience (2003)

Dokumentarfilm und Musikfilm aus Amerika.

Fakten
Originaltitel: Afropunk: The "Rock'n'Roll Nigger"-Experience
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 2003
Länge: 73 Min.
Kinostart: kA
Genre: Dokumentarfilm und Musikfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: kA
Regie: James Spooner
Drehbuch: James Spooner
Website: kA
Handlung

James Spooner sammelte zwei Jahre lang Interviews mit Afro-Amerikanern aus der Punk-Szene und begleitet vier Charaktere, die als Musiker oder Konzertveranstalter aktiv sind.

Über den Film

Fans des Genres 'Dokumentarfilm und Musikfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er authentisch, lebensnah und sachlich ist. Das Drehbuch zu "Afropunk: The "Rock'n'Roll Nigger"-Experience" kommt von James Spooner, und die Regieanweisungen bei diesem 73-minütigen Film kamen von James Spooner. Produziert wurde der Film in Amerika im Jahre 2003.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Afropunk: The "Rock´n´Roll Nigger"-Experience".

DVD, Blue-Ray & Video

"Afropunk: The "Rock´n´Roll Nigger"-Experience" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Afropunk: The "Rock´n´Roll Nigger"-Experience" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Musikfilme gefallen: