Musikfilme aus dem Jahr 1997
musikfilm.net

Musikfilme 1997

Musikfilme aus dem Jahr 1997 in der Musikfilme Chronik auf musikfilm.net.



Blues Brothers 2000

1997, Amerika, mit Dan Aykroyd, Joe Morton und John Goodman.
Es beginnt im Gefängnis. Elwood Blues bereitet sich nach 18 Jahren Haft auf seine Entlassung vor. Auf der staubigen Landstraße vor dem Knast wartet er auf seinen Bruder Jake. Noch weiß er nicht, daß Jake längst verstorben ist, und als er erfährt, zieht es ihn zunächst in...

East Side Story (1997)

1997, Deutschland, mit Andrea Schmidt, Barbara Hanisch und Britt Krüger.
Das Dokument zum Filmmusical-Schaffen hinter dem eisernen Vorhang. Ein Wiedersehen mit dem guten Freund Joseph Stalin, aber auch Frank Schöbel, Chris Doerk und Karin Schröder - viel Musik und Tanz und die buntesten Farben.

Eastwood After Hours: Live at Carnegie Hall

1997, Amerika.

Portishead - Roseland New York

1997, Amerika.
Es war schon fast ein historischer Moment, als Portishead am 24. Juli 1997 die Arena des NY-Roseland Ballrooms betraten. Nach über zwei Jahren Bühnenabwesenheit und fast drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres sensationellen Debut-Albums "Dummy" war der Live-Auftritt...

Slam

1997, Amerika.
Das Viertel Dodge City in Washington DC ist nicht gerade ein Platz unter der Sonne, wer hier aufwächst und lebt, wird früher oder später mit der Gewalt in seiner Umgebung und auf den Straßen konfrontiert. Der schwarze Dichter und Rapper Roymond versucht sich so weit es...
Filmposter 'The Year of the Horse'

The Year of the Horse

1997, Amerika.
Neil Young und Jim Jarmush haben sich während der Dreharbeiten zu DEAD MAN gefunden und wollten ihre Freundschaft mit einem weiteren Film besiegeln. Ergebnis ist ein einzigartiges Tournee-Dokument aus Europa, das auch ältere Aufnahmen einschliesst.

Victoria Williams – Happy Come Home

1997, Amerika.