musikfilm.net

Musikfilme 1985

Musikfilme aus dem Jahr 1985 in der Musikfilme Chronik auf musikfilm.net.



Babel opéra, ou la répétition de Don Juan de Wolfgang Amadeus Mozart (1985)

1985, Belgien, mit Ashley Putnam, José van Dam und Pierre Thau.

Bewegte Musikbilder. El pueblo nunca muere

1985, der Schweiz.

Der Formel Eins Film

1985, Deutschland, mit Frank Meyer-Brockmann, Ingolf Lück und Sissy Kelling.

Four American Composers - John Cage

1985, Amerika.

Hanbun Ningen - 1/2 Mensch

1985, Japan, mit Einstürzende Neubauten und Isamu Ohsuga.
1985 treten die Einstürzenden Neubauten während ihrer "Halber-Mensch"-Welttournee auch in Japan auf. Regisseur Ishii macht kaum Konzertbilder, lieber filmt er die Band in einer riesigen, leeren Lagerhalle und konfrontiert diese Sequenzen mit Aufnahmen von No-Theater-Tänzern.

Heroine

1985, Großbritannien.

Mozart Brothers

1985, Schweden, mit Etienne Glaser, Henry Bronett und Philip Zandén.

Orfeo

1985, Frankreich/Mexiko, mit Audrey Michael, Carolyn Watkinson und Gino Quilico.
Im Jahr 1607 von Monteverdi komponiert, ist Orfeo ein entscheidendes Werk in der abendländischen Musik, denn es kündigt den Beginn einer neuen musikalischen Form, der Oper, an. Geschildert wird die Geschichte von Orpheus und Eurydike, dem berühmten Liebespaar der...

Richy Guitar

1985, Deutschland, mit Bela B. Felsenheimer, Hans Runge und Jan Vetter.
Seine Gitarre hat er immer dabei. Denn Richy will ganz groß rauskommen. Doch die Polizei bringt gar kein Verständnis auf, als Richy mit seiner Band ein richtig abgefahrenes Konzert geben will.

Tangos

1985, Argentinien/Frankreich, mit Marie Lafôret, Miguel Sola und Philippe Leotard.
Eine vom Militärputsch 1976 ins Pariser Exil vertriebene argentinische Tanzgruppe probt eine "Tanguedia" ein: eine Mischung aus Tragödie und Komödie auf der Grundlage des Tangos.