musikfilm.net

Musikfilme beginnend mit I

Mit "I" beginnende Namen der Musikfilme.



I Dream of Wires

2014, Großbritannien/Kanada.

I Go Back Home: Jimmy Scott

2016, Deutschland/Tschechien.

I'm M

2013, der Ukraine.

Iannis Xenakis oder die Ordnung der Dinge

1992, Großbritannien.

Iberia

2005, Frankreich/Spanien, mit Antonio Canales, Marta Carrasco und Sara Baras.
Eine Kombination aus klassischer Musik und Ballett, zeitgenössischem Tanz und Flamenco. Der Film wurde inspiriert von der Arbeit des spanischen Komponisten Isaac Albénitz. "Iberia" gleicht einer Reise durch Spanien, mit Tanz und Musik werden die unterschiedlichen Regionen...

Ich bei Tag und du bei Nacht

1932, Deutschland, mit Amanda Lindner, Käthe von Nagy und Willy Fritsch.
Der Kellner eines Nachtlokals und eine hübsche Maniküre verlieben sich ineinander. Da jeder vom anderen annimmt, daß er gesellschaftlich weit über ihm rangiere, scheint ihrem Glück keine große Zukunft beschieden.

Ich lebe Träume

2012, Deutschland, mit Manuela Reiser, Regina Brown und Simon Dye.

Ich liebe alle Frauen

1935, Deutschland, mit Jan Kiepura, Rudolf Platte und Theo Lingen.

Ich und die Kaiserin

1932, Deutschland, mit Conrad Veidt, Lilian Harvey und Mady Christians.
Während einer Jagd findet der exzentrische Marquis de Pontignac ein Strumpfband. Juliette, die Leibfriseuse der Kaiserin, hatte es sich von dieser ausgeliehen und im Wald verloren. Der Marquis stürzt von seinem scheuenden Pferd. Im Hospital glaubt man, dass er nicht...

Ihre Hoheit befiehlt

1931, Deutschland, mit Attila Hörbiger, Käthe von Nagy und Willy Fritsch.
Eine soeben aus England an ihren Fürstenhof auf dem Balkan heimgekehrte emanzipierte Prinzessin besucht unerkannt einen Gesindeball und verliebt sich in einen angeblichen Delikatessenhändler, der sich am nächsten Tag als Leutnant ihrer Garde entpuppt. Ohne ihr Inkognito...